What happens to the current funding?

Häufig ist die Immobilie bei der Scheidung noch nicht abbezahlt. Für die Bedienung des Immobilienkredits stehen diejenigen gerade, die den Darlehensvertrag unterschrieben haben. Dies sind häufig beide Ehepartner. Denn die finanzierende Bank mindert das Risiko eines Kreditausfalls, wenn zwei anstatt nur ein Ehepartner signiert haben. Dann besteht für beide gegenüber der Bank eine Gesamtschuld. Das heißt, die Partner stehen nicht jeweils hälftig für den laufenden Kredits gerade, sondern beide können jeweils für die gesamte Darlehenssumme von dem Institut in Anspruch genommen werden.

Wird die Immobilie vor Ablauf der Zinsbindung im Zuge einer Scheidung verkauft, erhebt die Bank für diese Vertragsauflösung eine Gebühr in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung. Dieser Betrag orientiert sich an der Darlehenshöhe, der Laufzeit und den Konditionen wie dem Zinssatz. Seit 2009 herrscht in Deutschland eine Niedrigzinsphase, viele Häuslebauer haben daher lange Laufzeiten über 15, 20 oder gar 25 Jahre abgeschlossen. Daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass bei einem Immobilienverkauf in Folge einer Trennung der Darlehensvertrag gekündigt und eine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlt werden muss.

Gehört die Immobilie also beiden Ehepartnern, müssen sie sich über die weitere Verwendung (Verkauf, Vermietung, Auszahlung eines Partners etc.) einigen.

In dem meisten Fällen wird die gemeinsame Immobilie verkauft, weil ein Partner nicht alleine die Finanzierung und den Unterhalt des Objektes stemmen kann oder weil sie für eine Person zu groß ist. Kann er mit seinem Gehalt das Darlehen bedienen, kann er die Immobilie als alleiniger Eigentümer übernehmen und seinen Ex-Gatten auszahlen. Dann muss mit der Bank vereinbart werden, dass der zweite Partner aus dem Darlehensvertrag entlassen wird. Die Bank wird dem nur zustimmen, wenn anhand von Einkommensnachweisen ersichtlich ist, dass der Ehepartner den Kredit alleine begleichen kann.

Zu bedenken sind ferner steuerliche Aspekte. Hat das Ehepaar nur wenige Jahre in der gemeinsamen Wohnung oder dem Haus gelebt, kann beim Immobilienverkauf Spekulationssteuer anfallen. Wurde die Immobilie im Jahr des Verkaufs mindestens in den beiden vorangegangenen Jahre nach dem Erwerb von beiden Partnern bewohnt, entfällt diese Steuer (§23 EStG). Kam es jedoch bereits in dieser Phase zur Trennung, weil ein Partner ausgezogen ist und der andere die Immobilie alleine bewohnte oder zusammen mit den Kindern, wird gegebenenfalls Spekulationssteuer bei der Veräußerung erhoben.

Sie sind sich unsicher, wie Sie mit der laufenden Finanzierung umgehen sollen? Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne.

Photo: Avosb

Rate your property now!

Free of charge | Non-binding

Real estate in divorce: These are your options

When couples get divorced and own a joint property, the big question arises: What happens to it now? The answer is not always easy and depends on many factors. Does the couple have children, [...]

Read more

What am I entitled to in the event of a divorce?

If the spouses have not concluded a marriage contract and agreed, for example, on the separation of property or modified gains, the statutory matrimonial property regime of the community of accrued gains applies (§§ 1363 ff. BGB). In the event of a divorce, there is an equalisation of gains. This [...]

Read more

How do I find the right lawyer?

Those who get divorced often need legal assistance. We tell you what you need to be aware of. If you want to get divorced, you do not necessarily have to consult a lawyer. If you agree with your partner [...].

Read more

OUR TEAM

with passion

Christine Hegglin

Owner

058 510 95 70 ch@hegglingroup.ch

Joe Hegglin

Architect HTL
Federally qualified real estate trustee
Freelancer

079 334 49 77 jh@hegglin-architektur.ch

Kurt Thomas Egli

Real estate valuer

058 510 95 74 079 729 22 05 ke@hegglingroup.ch

Gregor Speck

Management

058 510 95 78 gs@hegglingroup.ch

Marco Bordonaro

Photographer and videographer

058 510 95 81 mb@hegglingroup.ch

Manon Hauser

Back Office Real Estate Sales in Training

058 510 95 84 mlh@hegglingroup.ch

Alexandra Lang

Real estate agent

058 510 95 87 al@hegglingroup.ch

Diana Huber

Real estate agent

058 510 95 77 dh@hegglingroup.ch

Cedric Zimmermann

Back Office Real Estate Sales in Training

058 510 95 82 cz@hegglingroup.ch

Nadine Figueiredo

Back Office

058 510 95 71 nf@hegglingroup.ch