Do we need a broker?

Viele Eigentümer unterschätzen den großen Aufwand, der mit dem Verkauf auf sie zukommt. Er frisst viel Zeit und führt bei schlechter Vorbereitung im schlimmsten Fall zu Vermögensverlusten.

Immobilienportale im Internet können den Eindruck vermitteln, der Verkauf einer Immobilie sei ein leichter Prozess. Einfach das Angebot einstellen und warten, bis sich der passende Käufer meldet. Doch ein Haus zu verkaufen, ist etwas anderes als einen alten Fernseher. Es kann nicht einfach an den ersten Interessenten verschickt werden, der bereit ist den erwarteten Preis zu bezahlen.

Schon wenn es darum geht, den Wert der eigenen Immobilie einzuschätzen, bekommen viele Immobilieneigentümer die ersten Probleme. Es fehlt an Marktkenntnis. Woran soll ich mich bei der Preissetzung orientieren, welche Faktoren sind ausschlaggebend? Tendenziell wählen Eigentümer meist einen zu hohen Preis. Dadurch kann der Verkaufsprozess nicht nur lange dauern, sondern auch zu Geldeinbußen führen. Weil die Immobilie zu lange zum Verkauf angeboten wird, werden Interessenten skeptisch und vermuten eine Problemimmobilie. Um die irgendwann doch zu verkaufen, muss man dann vielleicht mit dem Preis deutlich heruntergehen.

Auch wenn es darum geht, das Angebot zu inserieren, ist nicht alles so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Der Grundriss fehlt, die Fotos sind in schlechter Qualität und vom Energieausweis hat ein Großteil der Eigentümer noch nie zuvor gehört. Wenn der fehlt, kann es jedoch schnell rechtliche Probleme geben.

Durch die aktuelle Wohnraumknappheit kann es trotz schlechter Fotos und zu hohem Preis zu einer Vielzahl an Kaufinteressenten kommen. Die Konsequenz: Ihr Telefon klingelt in Dauerschleife und das Postfach quillt über. Welcher der potenziellen Käufer ein ernsthaftes Interesse hat, lässt sich schwer einschätzen und so haben Sie am Ende eine Traube an Fremden in Ihrem Haus stehen oder kommen mit der Vereinbarung von Besichtigungen nicht mehr hinterher.

Haben sich am Ende ein paar ehrliche Interessenten gefunden, geht es in die Preisverhandlungen. Ohne Erfahrung in solchen Situationen lässt man sich hier schnell verunsichern und runterhandeln. Gerade wenn Sie den Preis ohnehin schon zu hoch angesetzt haben, werden Käufer viele Argumente finden, die gegen den vorgeschlagenen Preis sprechen. Am Ende verkaufen Sie Ihr Haus so vermutlich unter Wert.

Wenn Sie sich trotzdem dafür entschieden haben, den heruntergehandelten Preis anzunehmen, muss ein Kaufvertrag aufgesetzt und notariell beglaubigt werden. Hierfür werden viele Dokumente benötigt und es ist große Sorgsamkeit angebracht. Als Laie können Sie so schnell den Überblick verlieren.

In jeder Phase dieses Prozesses sind Marktkenntnis und Erfahrung ausschlagegebend. Eigenschaften, die ein guter Makler mitbringen sollte.

Sie haben keine Lust auf einen langen und komplizierten Verkaufsprozess? Wir beraten Sie gerne und stellen sicher, dass wir Ihre Interessen bestmöglich vertreten.

Foto: monkeybusinessimages

Rate your property now!

Free of charge | Non-binding

How to get the best price for your property

Determining the value of a property is one thing. It is quite another to negotiate the desired price with the potential buyer. Is it better to quote a price that is too high in order to have a good basis for negotiation [...].

Read more

How to take the best real estate photos

In view of the high demand, many think that their property will sell quickly even with bad photos. But bad photos often lead to unnecessary viewings, where prospective buyers say: "I imagined that differently." And [...]

Read more

8 tips for a successful visit

There are currently many interested parties for real estate. So there is no need to worry about whether a suitable buyer will be found quickly. Because the demand is strong, the enquiries are increasing. In order to avoid mass viewings [...].

Read more

OUR TEAM

with passion

Christine Hegglin

Owner

058 510 95 70 ch@hegglingroup.ch

Joe Hegglin

Architect HTL
Federally qualified real estate trustee
Freelancer

079 334 49 77 jh@hegglin-architektur.ch

Kurt Thomas Egli

Real estate valuer

058 510 95 74 079 729 22 05 ke@hegglingroup.ch

Gregor Speck

Management

058 510 95 78 gs@hegglingroup.ch

Marco Bordonaro

Photographer and videographer

058 510 95 81 mb@hegglingroup.ch

Manon Hauser

Back Office Real Estate Sales in Training

058 510 95 84 mlh@hegglingroup.ch

Alexandra Lang

Real estate agent

058 510 95 87 al@hegglingroup.ch

Diana Huber

Real estate agent

058 510 95 77 dh@hegglingroup.ch

Cedric Zimmermann

Back Office Real Estate Sales in Training

058 510 95 82 cz@hegglingroup.ch

Nadine Figueiredo

Back Office

058 510 95 71 nf@hegglingroup.ch